Info Covid 19.

Ahoi, liebes Strandkind.

Für deine Reservierung während der Pandemie, gilt diese Buchungsvereinbarung (Auszug aus den AGBs):
Die Parteien sind sich einig, dass die vereinbarten Reiseleistungen durch die jeweiligen Leistungserbringer stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum jeweiligen Reisezeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen erbracht werden.
Der Reisende erklärt sich einverstanden, angemessene Nutzungsregelungen oder -beschränkungen der Leistungserbringer bei der Inanspruchnahme von Reiseleistungen zu beachten.


Wir beherbergen alle unsere Gäste nur noch im Rahmen der 2G-PLUS-Regelung:
 

Der Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung UND ein aktuelles negatives Testergebnis (maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR-Test) ist vorzulegen. In Schleswig-Holstein entfällt bei 2G-Plus für Personen mit Auffrischungsimpfung ("Booster-Impfung") die Testpflicht, wenn die Auffrischungsimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Ein Impf-, Genesenen- oder ein Testnachweis (digital oder in Papierform) von Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, gilt nur dann, wenn die Identität mittels eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises überprüft wurde. Erfolgt der Nachweis mittels QR-Code, wird dieser mit der CovPass Check-App des Robert Koch-Instituts vom Hotel überprüft.


Bei Schülerinnen und Schülern gilt eine Bescheinigung der Schule, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden. In den FERIEN gilt bei uns ebenfalls die Testpflicht im zugelassenen Testzentrum. Eine Selbstauskunft reicht in den Ferien nicht aus.

Kinder bis zur Einschulung sind von allen Regeln ausgenommen.

Bei uns im Hause gilt weiterhin die Maskenpflicht.


Wir möchten, dass du bei uns im Strandkind - auch in dieser verrückten Zeit - einen schönen
Aufenthalt verbringen kannst. Ankommen, wohlfühlen - und dabei ein sicheres Gefühl haben. Das
ist unser Anspruch. Gemeinsam - mit Abstand, Rücksicht und Geduld - wertvolle Momente erleben.
Für deine Sicherheit haben wir Maßnahmen ergriffen, über die wir dich hier informieren.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:


Check-In

  • Desinfektionsspender im Eingangsbereich
  • Hausregeln und weitere Infos zum Nachlesen an der Infotafel im Eingangsbereich
  • Regelmäßige Reinigung der Oberflächen


Dein Zimmer

  • Um Kontakte zu reduzieren, reinigen wir dein Zimmer nur alle 2 Tage. Wenn du eine tägliche Reinigung bevorzugst oder andere Wünsche offen bleiben, wende dich, bis 11:00 Uhr am selben Tag, an die Rezeption.
  • Alle Oberflächen und Gegenstände werden gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • Handläufe, Türgriffe, Fahrstuhl werden 2 x täglich gereinigt und desinfiziert.


Restaurant

  • Desinfektionsspender im Eingangsbereich des Restaurants
  • Die feinheimische Frühstücksauswahl wird von 7:30-10:30 Uhr in Buffet-Form serviert. Das Frühstücksteam weist dir einen Tisch zu.


Wellness

  • Unser Saunabereich ist für Hotelgäste von 15:00-21:00 Uhr geöffnet. Möchtest du bereits am Vormittag in der Sauna entspannen? Melde dich gerne an der Rezeption.
  • Wellness-Behandlungen finden auf Voranmeldung statt. Vereinbare deinen Wohlfühltermin - am besten noch vor deiner Anreise - an der Rezeption.


Kinderbetreuung und Spielen

  • Aktuell findet keine Kinderbetreuung im Happy-Club statt.
  • Unsere Spielzimmer "Mini-Bude" und "Teenie-Bude" sind tagsüber geöffnet. Bitte achtet eigenverantwortlich auf das Einhalten der Abstandsempfehlung.
  • Happy-Club "to Go": An der Rezeption halten wir Basteltüten bereit, die du mit auf dein Zimmer nehmen kannst.


Sonstiges

  • Bitte reise nur bei uns an, wenn du keine Anzeichen von Corona aufweist.
  • Bitte sei versichert, dass wir alle Hygienemaßnahmen bestmöglich umsetzen und sehr gewissenhaft mit den Anforderungen umgehen.


Sonderbedingungen für Übernachtungen 
Kann von jedem Gast bei der Ankunft ein negativer Corona-Test nicht vorgelegt werden, liegt ein Fall der Nichtanreise der Vermittlungsbedingungen vor und der Gastgeber behält den Anspruch auf die vereinbarte Vergütung trotz Nichtinanspruchnahme der Leistung gemäß Vermittlungsbedingungen/ AGBs. Sollte ein derartiger Test nicht vorgelegt werden, ist der betreffende Gast verpflichtet, die Rückreise anzutreten und darf in der gebuchten Unterkunft nicht übernachten. Der Gastgeber behält in diesem Fall den Anspruch auf die vereinbarte Vergütung trotz Nichtinanspruchnahme der Leistung. (außer für Kinder unter 6 Jahren, Genesene oder Geimpfte.)

Besteht bei einem Gast ein positiver COVID-19 Befund, ist der betreffende Gast verpflichtet, sich unverzüglich in Quarantäne (Selbstisolation) zu begeben (siehe Quarantäneverordnung des Landes Schleswig-Holstein). Eventuell zusätzlich anfallende Kosten sind von dem Gast zu tragen.

Wir machen es dir schön. Versprochen!