Das Strandkind.

Das Strandkind ist ein nachhaltiges Holzhotel in Pelzerhaken an der Ostsee. Wie wir uns beschreiben würden? Ganz einfach: Als lockeres und legeres Nichtraucher-Haus, modern und liebevoll eingerichtet und mit einem Team, das sich selbst nicht zu ernst nimmt – wohl aber die Bedürfnisse unserer Gäste. Wir sind mit unserem Gast auf Augenhöhe: Unsere Anrede ist das „Du“.

Bei uns stehst du im Mittelpunkt. Bei uns bist du gut aufgehoben.

Unser einzigartiges Konzept ermöglicht uns, die Themen Nachhaltigkeit und aktive Freizeitgestaltung miteinander zu verbinden. Der bewusste Umgang mit der Umwelt spielt eine große Rolle für uns – und zieht sich vom ersten Tag an wie ein roter Faden durch unsere Idee. Gleichzeitig bieten wir dir und deinen Liebsten ein vielfältiges Freizeitprogramm, mit allerlei spannenden Aktivitäten, einer liebevollen Kinderbetreuung und vielen, vielen Möglichkeiten die Ostsee und Umgebung zu erkunden.

Unser Holzhotel befindet sich in ruhiger Lage am Rande Pelzerhakens. Nur 100 Meter vom flach abfallenden Sandstrand entfernt, gelangst du vom Strandkind aus in wenigen Schritten an die schöne Ostseeküste und kannst die frische Meeresbrise in vollen Zügen genießen. Das Besondere: Pelzerhaken hat einen Strand mit Südlage! Bei uns kannst du dir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen – und dabei direkt aufs Meer blicken. Ihr möchtet den Tag am Meer verbringen? Bringt gern eure Strandlaken von zu Hause mit. Alternativ könnt ihr im Strandkind tolle Laken erwerben. 

Ob auf der herrlichen Sonnenterasse oder im schönen Garten mit Liegewiese und Grill- und Feuerstelle: Im Strandkind gibt es viele verschiedene Plätzchen zum Erholen, Abschalten und Genießen. Die Kleinen können sich auf unserem Kinderspielplatz austoben – und bei Schietwetter ziehen wir einfach um: Nach drinnen, in den Indoor-Kinderbereich oder an einen der anderen kuscheligen Plätze, an denen Groß und Klein es sich gemütlich machen können. Übrigens: Für die ganz besonders „Großen“ haben wir die Teenie-Bude im Angebot: ein Aufenthaltsraum für Teens, mit Tischkicker und Sitzsäcken zum entspannen.

Für deine Entspannung sorgt unsere Verwöhn-Ecke: Hier warten zwei Saunen, ein Ruheraum sowie zwei Behandlungsräume darauf, entdeckt zu werden. Wir bieten außerdem verschiedene Kosmetik- und Körperbehandlungen sowie wohltuende Massagen an. In unserem Yoga-Raum bringst du Körper und Geist in Einklang.

Und wenn sich der Tag dem Ende entgegen neigt, es still in deinem Zimmer wird und sich die Kinder ins Land der Träume begeben haben, laden wir dich auf einen leckeren Drink in unsere Strandkind-Bar ein. 

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Ein bestimmtes Ziel, eine konkrete Vorstellung – eine besondere Leidenschaft. Unsere Leidenschaft ist die Hotellerie. Unsere Leidenschaft ist der Umgang mit Menschen. Unsere Leidenschaft ist unser Ansporn: Wir möchten deinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Wir möchten dir ein zweites Zuhause geben, wir möchten Hotelurlaub neu gestalten. Wir möchten, dass du Hotel neu erlebst.

Neu bedeutet dabei nicht, dass wir das Rad neu erfinden. Wir drehen es nur etwas weiter. Und nachhaltiger. Im Strandkind begrüßen wir dich mit ganz altmodischer Herzlichkeit, Gastfreundschaft und einer großen Portion Leidenschaft. Wir begrüßen dich aber auch mit der neuen und besonderen Idee eines nachhaltigen Holzhotels. Wir verwenden teilweise Sekundärrohstoffe, setzen auf Recycling und befassen uns mit einem bewussten Umgang mit unserer Umwelt. Im Strandkind spürst du Natürlichkeit.

Im Strandkind spürst du unsere Leidenschaft – für dich, für euch, für unsere Gäste. Urlaub im Strandkind ist persönlich. Urlaub im Strandkind bedeutet, sich Zeit zu nehmen für die wesentlichen Dinge im Leben. Für den eigenen Moment, für die Liebsten. Urlaub im Strandkind bedeutet Familienzeit. Urlaub im Strandkind bedeutet sich zu Hause fühlen.

Willkommen zu deiner Wohlfühlzeit. Willkommen im Strandkind.

Wir freuen uns auf dich.

Andrea & Olaf

Wir vom Strandkind heißen dich herzlich willkommen! Wir, das sind Andrea und Olaf Iskra und unser wundervolles Team, bestehend aus tollen Menschen, die eines vereint: die Liebe zur Hotellerie. Gäste beherbergen, persönlich und authentisch, stets mit einem offenen Ohr und einer großen Portion Leidenschaft – das ist unser Ziel.

Das Ziel vorgeben, das ist unsere Aufgabe als Gastgeber. Kreativ und energiereich, positiv und voller Tatendrang, empathisch und aufgeschlossen: So verfolgen wir als eingespieltes Dreamteam unseren großen Traum. Mit Leib und Seele – und immer volle Fahrt voraus!

Im Strandkind geben wir etwas zurück. Von dem Glück, das wir in unserer Arbeit finden.

 

Die Geschichte der Pelzerhakener Strasse 43:

 

 

1917 Uropa Arthur Bönicke hat auf dem Grundstück Landwirtschaft betrieben. (Bauernhof ist übertrieben, glaube ich)

Das Grundstück der Familie war ca. 4 x so groß wie heute, wobei heute immer noch die Hälfte in Familienbesitz ist.

 

Als Ausflugsgaststätte „EOS“ wurde der Betrieb erstmals gastronomisch genutzt…. FIT & Aktiv war schon für Arthur ein Thema. In den Anfängen wurde im Sommer „Tanz am Strand“ angeboten.

Der Name Eos stammt übrigens aus der griechischen Mythologie und bedeutet „die Göttin der Morgenröte“. Arthurs große Liebe war eine Griechin, die er später auch heiratete. Ihretwegen entschied er sich für diesen Namen.

Anhand von alten Bildern kann man noch erkennen, dass mit Hilfe von Lisenen eine griechische Baustruktur nachempfunden werden sollte. Das Eos war ein wunderbares Gebäude, das vielen Menschen, inklusive unserer eigenen Familie, viele wunderschöne Momente beschert hat. 
 

 

In den 1950 zigern hat der Großvater von Andrea den Betrieb übernommen. 

Zu dem Zeitpunkt wurden bereits Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Hauptsächlich im Sommer bzw. An die Marine, die einen Stützpunkt in Neustadt hat.

Armin und seine Frau Elli haben 3 Töchter. Karin, Freya und Elke, die Mama von Andrea Iskra.

 

Elke hat mit mitte 20 den Betrieb Anfang der 1960 ziger übernommen und das Haus geleitet. Sie war gelernte Köchin und hat mit Leidenschaft ihre Gäste bewirtet. 

Ihr späterer Ehemann Hans Schlosser war selbstständiger Maurer und hatte seinen Betrieb in NRW. 

Als er beruflich in Pelzerhaken war, ist er zum Telefonieren ins Hotel Eos gekommen und hat dort seine spätere Frau Elke kennen gelernt.

Zusammen haben sie 2 Kinder, Mathias und Andrea. 

Jahr für Jahr und Stück für Stück haben sie das Hotel ausgebaut. 

Hierbei wurden neue Zimmer und Ferienwohnungen gebucht oder auch Bäder im Zimmer und man hat sich z.B. vom Gemeinschaftsbad auf den Fluren verabschiedet.

Elke war über die Ortsgrenzen für Ihre liebevolle und gütige Art bekannt und beliebt. Viele Familienfeiern und Feste wurden im Eos von Einheimischen gefeiert. 

Elke und Hans hatten 2 Kinder: Andrea und den 5 Jahre älteren Bruder Mathias.
 

 

Andrea hat neben ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau in Hamburg die Hotelfachschule in Lübeck besucht.

 

Nachdem Elke Schlosser nach schwerer Krankheit mit nur 54 Jahren verstorben ist, hat Andrea 1995 sehr jung den Betrieb EOS übernommen. Sie führte ihn gemeinsam mit ihrem Vater Hans, der 2010 im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Zu dem Zeitpunkt hatte das Hotel 25 Zimmer bzw. Ferienwohnungen - Gastronomie bis 80 Plätze.

 

2002 wurden Andreas Zwillinge Jonas und Hendrik geboren. Diese sind wie Andrea ebenfalls im Hotel aufgewachsen.

 

2008 hat Olaf Iskra beruflich das Hotel besucht und heute besteht die Patchwork Familie aus 5 Personen.

 

2014 hat sich die Familie Iskra mit der Frage beschäftigt ob das Hotel Eos Saniert bzw. Modernisiert werden kann.

Die 2 haben sich dann für einen Neubau entschieden und einen Traum erfüllt.

 

Nach der Sommersaison 2016 wurde das alte Gebäude des EOS abgerissen und am 02.06.2017 wurde das Hotel Strandkind eröffnet.

Eure Gastgeber
Olaf & Andrea Iskra
Eure Gastgeber Olaf & Andrea Iskra
Pelzerhakener Straße 43, 1917
Pelzerhakener Straße 43, 
                        1917